Unsere Leistungen

Unter dem Begriff Schmerztherapie werden alle thera­peutischen Maßnahmen zusammengefasst, die zu einer Reduktion von Schmerz führen. Patienten mit akuten Tumor- oder Zoster-Schmerzen sowie mit chronischen Schmerzzuständen aller Art werden nach einem ärztlichen Behandlungsplan,  gegebenenfalls gemeinsam mit anderen Fachrichtungen, versorgt.

Jeder Schmerz hat seinen Ursprung und es gibt viele Ansätze, den Ursprung herauszufinden um den Schmerz zu lindern.

Nach Sichtung der Vorbefunde und Auswertung des Schmerzfragebogens erfolgt ein ausführliches (ca. 60 minütiges) Anamnesegespräch.

Wir arbeiten mit diesen Therapie-Methoden:

  • Schulmedizinische Schmerztherapie
  • Psychosomatik mit psychotherapeutischer Grundversorgung
  • Medikamentöse Einstellungen nach dem WHO-Stufenplan
  • Infusions-Therapie mit Schmerzmedikamenten, z.B. zentrale Sympathicusblockaden
  • Therapien mit TENS
  • Akupunktur
  • Manuelle Therapie
  • wingwave 
  • NLP (Neurolinguistisches Programmieren)
  • PMR (Progressive Muskelentspannung)
  • Autogenes Training
  • Medizinische Hypnose